FoldLine – flexible Finishing Lösung für Zeitungen, Commercials und Direct-Mailings

Das vollautomatische, multivariable Punkturfalzwerk FoldLine ist ein Multi-Purpose-System.

Neben Zeitungen können auch Commercials und Direct-Mailings produziert werden. Darüber hinaus kann das System aber auch für die Produktion zylindergehefteter Booklets von Signaturen für Offline Weiterverarbeitung oder auch für die Inline Herstellung von Buchblocks eingesetzt werden.

FoldLine ist das optimale Weiterverarbeitungs-Tool für die digitale Zeitungsproduktion. Es bietet die Möglichkeit, Broadsheet- und Tabloidzeitungen im stehenden und liegenden Format mit verschiedenen Seiten- und Buch-Strukturen zu produzieren, und sichert so die maximale Nutzung der Vorteile des Digitaldrucks für Zeitungen und Werbedruck. Bis zu zwölf Zeitungs-Sektionen oder bis zu 96 Seiten sind mit der FoldLine wirtschaftlich produzierbar. Für den Leser und die Anzeigenschaltung hat die digital gedruckte Zeitung somit dasselbe Look-and-feel wie die gewohnte Offset-Ausgabe.

Ihr Nutzen:

  • Industriedesign mit Engineering von manroland auf der Basis von Praxis erprobten Rollenoffset-Modulen
  • Herausragende Produktivität
  • Hohe Verlässlichkeit und kleine Produkttoleranzen
  • Erste Wahl für variablen Schneidprozess durch störungsfreie Bogentrennung innerhalb der Bänderführungen
  • Dynamische Änderung von Signaturaufbaus (Seiten) und Buchstruktur ohne Unterbrechung bei laufendem Betrieb- Grundvoraussetzung für Personalisierung und Regionalisierung wird damit durchgängig erfüllt!
  • Dynamische Anpassung der Abschnittlänge bei allen Falzmöglichkeiten
  • Vollständig JDF/JMF-gesteuertes Einrichten mit einer Falz-Rüstzeit von nur 3 Minuten inklusive Formatwechsel
  • Variable Broadsheet-Sektionen für individuelle Zeitungen (FoldLine)
  • Variable Anzahl Tabloidseiten für personalisierte Ausgaben (FoldLine)
  • Zusatzausstattung für FoldLine: Heftzylinder für Tabloid- Zeitungen, Booklets oder Buchsignaturen Längsleimeinrichtungen Seitenbeschnitt usw.
  • Variable Seitenanzahl für Buchsignaturen durch flexible Falztrichterpositionierung (FormerLine)
  • Zusatzausstattung für FormerLine: Collatoren in unterschiedlichen Automatisierungsstufen mit integrierter Hilfsverleimung zur effizienten Herstellung von Buchblocks in einem Formatbereich in wirtschaftlichen Produktions-Batches.

Ihre Lösungen:

  • Digitaldrucksystem offline oder inline integriert in manroland web systems FoldLine
  • Rollenwechsler/Abroller zur Integration in digitale Drucksysteme oder Weiterverarbeitungen

Ihre Falzmöglichkeiten:

Technische Daten

Druckmedien

  • 45 – 80 g/m2 (für Zeitungsproduktion und Commercial-Produktion)
  • durch den Einsatz zusätzlicher Quer- und Längsperforationen ist der Bereich bis 135 g/m2 ebenfalls nutzbar
  • Min. Seitenformat: 152 x 210 mm
  • Max. Seitenformat: 580 x 315mm


Produktionsgeschwindigkeit

  • 150 m/min (2,5 m/s) bis 300 m/min (5 m/s) für unterschiedlichste Einsatzgebiete und Applicationen

Verfügbare Bahnbreite

  • 20” – 30” – 42” und mit zusätzlichen Bahnführungskomponenten darüber hinaus

Ihre Vorteile

Anwendungsflexibilität

  • Zeitungsproduktion: alle gängigen Broadsheet/Tabloid-Formate als auch Spezialformate durch die Abschnitts-Variabilität
  • Commercial-Produktion: mit dem Heftzylinder geheftete Booklets/geklebte Beilagen, flexible Signaturen zur separaten Weiterverarbeitung
  • Buchblocks durch den Einsatz von speziellen Buch-Collatoren