FormerLine – flexible Finishing Lösung für die Buchproduktion

Für die digitale Buchproduktion von kleinen oder kleinsten Auflagen hat manroland web systems spezielle Roll-to-Bookblock Lösungen entwickelt. Nach dem Druck wird die Papierbahn über die variable FormerLine über mehrere Längsfalze in die variable Schneideeinheit für den Querschnitt geführt. Von dort geht die Einzelsignatur zum VBC Collator. Hier werden sie zu Buchblöcken gestapelt, geleimt und gepresst.

Kurze Rüstzeiten – Abschnittsänderung On-The-Fly

Die Vermeidung von Rüstzeiten ist in der industriellen Druckproduktion ein entscheidender Faktor für Profitabilität. Die Falzsysteme FormerLine und FoldLine von manroland web systems wurden deshalb bereits in der Planungsphase für geringe Rüstzeiten konzipiert. Die Trichterverstellung bei einem Formatwechsel dauert höchstens drei Minuten und in nur fünf Minuten kann eine andere Papierqualität verarbeitet werden.

Ihr Nutzen:

  • Industriedesign mit Engineering von manroland auf der Basis von Praxis erprobten Rollenoffset-Modulen
  • Herausragende Produktivität
  • Hohe Verlässlichkeit und kleine Produkttoleranzen
  • Erste Wahl für variablen Schneidprozess durch störungsfreie Bogentrennung innerhalb der Bänderführungen
  • Dynamische Änderung von Signaturaufbaus (Seiten) und Buchstruktur ohne Unterbrechung bei laufendem Betrieb- Grundvoraussetzung für Personalisierung und Regionalisierung wird damit durchgängig erfüllt!
  • Dynamische Anpassung der Abschnittlänge bei allen Falzmöglichkeiten
  • Vollständig JDF/JMF-gesteuertes Einrichten mit einer Falz-Rüstzeit von nur 3 Minuten inklusive Formatwechsel
  • Variable Broadsheet-Sektionen für individuelle Zeitungen (FoldLine)
  • Variable Anzahl Tabloidseiten für personalisierte Ausgaben (FoldLine)
  • Zusatzausstattung für FoldLine: Heftzylinder für Tabloid- Zeitungen, Booklets oder Buchsignaturen Längsleimeinrichtungen Seitenbeschnitt usw.
  • Variable Seitenanzahl für Buchsignaturen durch flexible Falztrichterpositionierung (FormerLine)
  • Zusatzausstattung für FormerLine: Collatoren in unterschiedlichen Automatisierungsstufen mit integrierter Hilfsverleimung zur effizienten Herstellung von Buchblocks in einem Formatbereich in wirtschaftlichen Produktions-Batches.

Ihre Lösungen:

  • Digitaldrucksystem offline oder inline integriert in manroland web systems FormerLine
  • Rollenwechsler/Abroller zur Integration in digitale Drucksysteme oder Weiterverarbeitungen

Ihre Falzmöglichkeiten:

Tabelle FormerLine (zum vergrößern klicken)

Technische Daten

Druckmedien

  • 45 – 120 g/m2 (durch den Einsatz von Zusatzmodulen ist die Anlage für bis zu 150 g/m2 einsetzbar)
  • Min. Seitenformat: 110 x 145 mm
  • Max. Seitenformat: 250 x 420 mm
  • Buchblockstärke: 3 – 60 mm und optional für bis zu 80 mm Blockstärke


Produktionsgeschwindigkeit

  • 150 m/min (2,5 m/s) bis 300 m/min (5 m/s)


Verfügbare Bahnbreite

  • 20” – 30” – 42”

Ihre Vorteile

Anwendungsflexibilität

  • Hilfsverleimte Buchblöcke
  • Flyer, Mailings
  • Booklets (längsverleimt)


Falzmöglichkeiten

  • flexible Herstellung von Einzel-Signaturen mit 2 bis 16 Seiten und anschließendes sammeln zu Hilfsverleimten Buchblöcken oder gestapelten Signaturen