„Wir sollten alle ein wenig kürzer treten“

„Wir sollten alle ein wenig kürzer treten“ – dieser Satz begeistert erstmals eine Leserschaft.

Die mit Three- Around verkürzten Zeitungsseiten sind lesefreundlich und sparen in der Produktion Papier ein. Three-Around rüstet die Zeitungsdruckanlage so ohne technische Formatverschmälerung für ein neues Geschäftsmodell, wie Akzidenz- oder Tabloiddruck.

Three-Around realisiert für Sie mehr und handlichere Zeitungen. Denn mit einem Upgrade druckt Ihre Zeitungsdruckmaschine bis zu 50 % mehr Exemplare pro Stunde in ungesammelter Produktion.

Dazu wechseln Sie mit Three-Around von Broadsheet (578 mm Abschnitt; 1.156 mm Zylinderumfang) bzw. 560 mm Abschnitt (1.120 mm Zylinderumfang) auf ein tabloid-nahes Broadsheet-Format.

Der Druckzylinder druckt mit einer Umdrehung drei statt zwei Seiten, die auf einer durchgehenden, dem Zylinderumfang entsprechenden Druckplatte ausbelichtet sind. Das neue Punkturfalzwerk PFN 350 ist dabei optimal auf die veränderte Produktion ausgelegt.

Ist Three- Around für jede Zeitungsdruckmaschine geeignet? Sinnvoll erweist sich ein Upgrade für einfach- und doppelbreite Drucksysteme ab einem Zylinderumfang von 1.120 mm.

Ihre Vorteile

  • Dauerhafte Flexibilität: Umsetzung neuer Geschäftsmodelle und Erschließung neuer Umsatzpotenziale mit der vorhandenen Ausstattung
  • Erzielbares (Tabloid-) Zeitungsformat je nach Zylinderumfang ca. 386,1 mm / 373,4 mm
  • Produktionssteigerung: bis zu 50 % mehr Exemplare/h gegenüber Ursprungsformat bei ungesammelter Produktion
  • Offen für Zeitungsdruck-systeme von manroland web systems und Fremdherstellern