Gemeinsam mehr bewegen.

Wir möchten, dass sich die Druckbranche erfolgreich weiterentwickelt. Wichtiger Erfolgsfaktor ist dabei die Netzwerkarbeit bei der Vermarktung von Print sowie in Forschung und Entwicklung. Das alles kann man in einem Cluster hervorragend organisieren. Denn ein starkes Netzwerk der Druckbranche sichert nicht nur Arbeitsplätze, sondern auch die Wettbewerbsfähigkeit der Druckindustrie gegenüber anderen Medien. Darum begleitet manroland web systems aktiv den Wandel der Druckindustrie.

GRAPHO METRONIC

Eine sichere Zukunft ist das beste Ergebnis, das Messtechnik liefern kann. Denn Farbmess- und Farbregeltechnik sind weit mehr als eine komfortable Farbeinstellung. Mit ihnen leistet grapho metronic einen wichtigen Beitrag für die Wettbewerbsfähigkeit von Rollen- und Bogenoffsetdruckereien.

grapho metronic wurde im Jahr 1967 gegründet mit dem Ziel, als Systempartner der Druckindustrie einen Beitrag zur Automatisierung und Stabilisierung des Offsetdruckprozesses zu leisten.

Seit 1992 ist grapho metronic als Tochtergesellschaft in die manroland web systems GmbH integriert.

Produktionsprogramm:

  • Ein- und zweidimensionale Farbmessanlagen
  • Densitometrische Inlinemesssysteme
  • Registerkontrollsysteme für den Rollenoffsetdruck

 

Hochschule der Medien (HdM)

Die Ringvorlesung „Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie“ wurde erstmals im Sommersemester 2001 an der Hochschule der Medien (HdM) angeboten. Die manroland web systems GmbH unterstützte und förderte die Initiative von Anfang an. Die Vorlesungsreihe bietet eine hervorragende Plattform für den Dialog zwischen Wissenschaft und Industrie. Sowohl Hochschule als auch wir als Industrieunternehmen können davon nachhaltig profitieren.

InPEQ – Balkan Print Forum

Das International Forum on Print Efficiency and Quality (InPEQ Forum) wurde auf dem 7. Balkan Print Forum im Oktober 2012 gegründet. Es ist die Weiterentwicklung das Balkan Print Forum.
Ziele des InPEQ Forums sind der Austausch von Erfahrung und Expertenwissen, das Knüpfen und Intensivieren von Kontakten und die Unterstützung von gemeinsamen Projekten in der Balkanregion und in weiteren Ländern.
Das InPEQ Forum ist eine internationale Initiative der Printing Industry Union of Bulgaria, deren europäischen Partnern sowieder manroland web systems GmbH.
Seit der drupa 2008 sind die Mitgliedsländer Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Mazedonien, Griechenland, Ungarn, Rumänien, Serbien, Slowenien und die Türkei.

WAN-IFRA

manroland web systems ist ein Partner der World Association of Newspapers und News Publishers (WAN-IFRA).

Die neu entstandene Organisation vertritt mehr als 18.000 Publikationen, 15.000 Online-Sites und über 3.000 Unternehmen in mehr als 120 Ländern.

Mit dieser Partnerschaft rückt sowohl der Endkunde als auch die Verantwortung als Maschinenhersteller für die demokratische Pressefreiheit in den Mittelpunkt des Tätigkeitsfeldes der manroland web systems.