APL-Plattenwechsel auf Knopfdruck.

Die COLORMAN in der 4-2-Zylinderbauweise lässt keine Wünsche offen, sie passt sich perfekt den jeweiligen Bedingungen an. Wenn diese nach der vollautomatisierten Zeitungsproduktion verlangen – dann ist die  COLORMAN die ideale Plattform dafür.

Höchste Registergenauigkeit:

Für eine maßgeschneiderte Konfiguration bietet die COLORMAN Druckwerke in 9-Zylinder-Satellitenbauweise.

Variabilität:

Die COLORMAN löst mit individuellen Bahnbreiten, Bahnbreitenvariabilität und Bahnführungsvarianten jeden Auftrag. Von doppel- und dreifachbreiten Falzaufbauten bis hin zu zwei Trichterebenen, modularen Wendeeinheiten und Pflugfalzen lässt sich die Vielseitigkeit weiter steigern.

Automatisierung:

Ausbaubar ist das Drucksystem zur volautomatisierten COLORMAN für die Produktion auf Knopfdruck. Deutlich reduzierte Rüstvorgänge durch APL und APL logistics sowie im Fortdruck die Inline Control Systeme sind Beispiele aus dem Automatisierungs-Baukasten.

Hybrid-Druckqualität:

Erweiterte Produktvielfalt in der Zeitungsproduktion bieten hochwertige Hybrid-Produkte. Neben UV-Ausstattung glänzen Veredelungstechniken wie Inkjet, Pflugfalz, Kartenkleber und Perforierung.

Workflow:

Lösungen für den gesamten Prozess von der Redaktion bis zum Leser.

Technische Daten

  • Für COLORMAN-Baureihen: 4-2
  • Broadsheet-Seiten pro Bahn:16
  • Exemplare/h max.: 100.000
  • Max. Bahnbreite (mm): 1.700, Zylinderumfang (mm): 1.156
  • Falzwerk: PFN-25
  • Zusatzausstattung optional (Auswahl): APL; Plattenlift; 3. Falz

Ihre Vorteile

  • Individuelle Bahnbreiten
  • Reduzierte Rüstvorgänge
  • Erweiterte Produktvielfalt
  • Veredelungstechniken